In China bestätigtes Urteil gegen Wuxi Hisky Medical wegen Patentverletzung der für Echosens’ FibroScan® verwendeten Technologie

Echosens, ein französisches Hightech-Unternehmen, das die FibroScan®-Reihe von Medizinprodukten zur Beurteilung chronischer Lebererkrankungen entwickelt, herstellt und vermarktet, gab heute bekannt, dass der Beijing Intellectual Property Court das Urteil gegen Wuxi Hisky Medical, Hersteller von Fibrotouch, wegen Verletzung des Patents ZL0080805083X von Echosens zum Schutz der FibroScan®-Technologie bestätigt hat.

     (Logo: https://mma.prnewswire.com/media/664145/Echosens_Logo.jpg )

     (Logo: https://mma.prnewswire.com/media/821420/Fibroscan_Logo.jpg )

Aufgrund dieser Entscheidung wird Wuxi Hisky Medical dazu verurteilt, Echosens 30 Millionen RMB (das entspricht 3,90 Millionen Euro) Schadenersatz zu zahlen und die Herstellung und Vermarktung ihrer gefälschten Produkte in China einzustellen.

Laurent Sandrin, Mitbegründer von Echosens, erklärt: ‘Wir sind überzeugt, dass dieses Urteil einen wesentlichen Schritt zur Stärkung der geistigen Eigentumsrechte von Echosens in China und generell weltweit darstellt. Echosens ist weiterhin sehr wachsam und entschlossen, seine Rechte zu wahren, um den Schutz aller seiner Vermögenswerte, Vertriebspartner, Mitarbeiter und Aktionäre zu gewährleisten.

Diese Entscheidung kommt zu den sehr positiven Entscheidungen hinzu, die Echosens zuvor in Deutschland getroffen hat. Mit einem ersten Urteil vom 20. April 2017 hat das Düsseldorfer Oberlandesgericht die Verletzung des betreffenden Patents durch Wuxi Hisky Medical anerkannt. Am 1. März 2018 bestätigte das Oberlandesgericht Düsseldorf dieses Berufungsurteil und verbot die Vermarktung von Fibrotouch durch Wuxi Hisky Medical.

Über Echosens  

Als weltweit führender Anbieter in der Diagnose chronischer Lebererkrankungen hat Echosens das Patientenmanagement mit dem FibroScan® grundlegend verändert, dem einzigen patentierten Gerät, das VCTE™ zur Beurteilung der Leberelastizität und CAP™ zur Quantifizierung der Steatose nutzt.

FibroScan® ist die globale Referenz für die nicht-invasive Leberdiagnostik, basierend auf mehr als 2.000 Publikationen und rund 40 Empfehlungen.

Mit einem breiten internationalen Vertriebsnetz, das Frankreich (Paris), die Vereinigten Staaten (Waltham) und China (Shanghai, Shenzhen und Peking) umfasst, hat Echosens die Niederlassung und den Einsatz von FibroScan® in mehr als 80 Ländern ermöglicht.

http://www.echosens.com

Echosens, Sophie Ghibellini, sophie.ghibellini@echosens.com, +33(0)1-44-82-78-50

PARIS, February 14, 2019 /PRNewswire/ —

Utilizzando il sito, accetti l'utilizzo dei cookie da parte nostra. maggiori informazioni

Questo sito utilizza i cookie per fornire la migliore esperienza di navigazione possibile. Continuando a utilizzare questo sito senza modificare le impostazioni dei cookie o cliccando su "Accetta" permetti il loro utilizzo.

Chiudi