Seine Durchlaucht Fürst Albert II. von Monaco schließt CleanEquity® 2019

Zuvor wurde in Anwesenheit von Seiner Durchlaucht eine Vereinbarung mit der Investment Association of China („IAC’) unterzeichnet, um die neue Auszeichnung des Nobel Sustainability Trust für Nachhaltigkeit zu unterstützen und die Initiative von Innovator Capitals Sustainable Finance & Investment Corporation („SFIC’) mit einem Beitrag von 1 Mrd. Dollar für nachhaltige Technologieinnovationen in gleichen Teilbeträgen über 3–5 Jahre zu fördern.

CleanEquity stellte 26 Unternehmen vor und Seine Durchlaucht beriet sich mit der Fachjury, die drei Gewinner der Auszeichnung für herausragende Leistungen auswählte:

eggXYt (IL), für Forschung; das Unternehmen setzt sich mit einer der dringendsten Probleme der Eierindustrie auseinander: der selektiven Schlachtung und Tötung von jährlich 7 Milliarden männlichen Küken. Die Technologie von eggXYt erfüllt die Bedürfnisse der heutigen ethisch denkenden Verbraucher und sorgt für eine drastisch verbesserte Nachhaltigkeit der Eierproduktion.

BL!XT (SE), für Entwicklung; es ist das erste und einzige Unternehmen, das halbleiterbasierte Miniaturschutzschalter entwickelt hat, die als Teil eines elektrischen Systems in der Lage sind, die Steuerung und das Management von Geräten zu übernehmen. BL!XT-Schutzschalter zeigen immenses Energieeinsparungspotenzial.

SUN Mobility (IN), für Vermarktung; das Unternehmen entwickelt intelligente Batterien, die an Kreuzungshaltepunkten in wenigen Minuten ausgetauscht werden können, wobei der Schwerpunkt auf Zweiachsern, Dreiachsern und Bussen liegt. Dieses „Pay-as-you-go’-Modell wird es ermöglichen, den Preis von Elektrofahrzeugen dem ihrer ICE-Gegenstücke anzupassen.

Zweitplatzierte waren Breathe Applied Sciences (IN), Taronis Technologies (US) und Edenworks (US).

Bei den Auszeichnungen handelt es sich um Skulpturen, die von dem in London lebenden und arbeitenden französischen Nachwuchskünstler Samuel de Gunzburg geschaffen wurden.

Seine Durchlaucht bedankte sich bei China für „diese wunderbare Zusage’ und dankte Herrn Zhu Huiye mit den Worten „Ein außerordentliches Resultat und ein wunderbarer Weg in die Zukunft und ich danke Ihnen daher vielmals für diese Ankündigungen und die Unterzeichnung dieses Dokuments am heutigen Abend.’ Seine Durchlaucht sprach auch den Gewinnern der Auszeichnungen und den Zweitplatzierten seine Glückwünsche aus.

Mungo Park, Vorstandsvorsitzender von Innovator Capital und Mitbegründer der CleanEquity, sagte:

„Wir bedanken uns bei Seiner Durchlaucht für seine kontinuierliche Unterstützung. Ihre Mithilfe, Monseigneur, war und ist auch zukünftig von unschätzbarem Wert. Wir bedanken uns bei Herrn Zhu Huiye von IAC, Wang Qian und ihrem Team bei EU Sino in Beijing, für all ihre Hilfe und harte Arbeit für die heutigen Leistungen. Wir freuen uns darauf, zusammen mit Ihnen Innovation zu beschleunigen.’

„Ein großes Dankeschön auch an Ban Ki-moon. Seine Eröffnungsrede wird uns allen als Orientierungshilfe dienen, wie Innovation auf SDGs und NDCs abgestimmt und entsprechend angepasst werden kann.’

„Zu guter Letzt möchten wir uns natürlich gleichermaßen bei der Stiftung von Fürst Albert II., APCO Worldwide, Cision, Covington & Burling, Cranfield, Hobbs & Towne, Parkview International and Reliance Industries und beim Wirtschaftsrat von Monaco bedanken.’

Kontakt:
Conor Barrett
Innovator Capital
conor.barrett@innovator-capital.com

Über Innovator Capital

Innovator Capital („ICL’) ist eine in London ansässige spezialisierte Investitionsbank, die von der britischen Finanzaufsichtsbehörde reguliert wird. ICL wurde im Jahr 2003 durch ihren Aufsichtsratsvorsitzenden Mungo Park gegründet und konzentriert sich auf die Innovation von nachhaltigen Technologien und Life Sciences. Die Bank bietet Universitäten und Unternehmen unabhängig vom Herkunftsland Beratung zu Strategien, Handel, geistigem Eigentum und Kapitalmärkten, Transaktionsabwicklungen und M&A-Dienstleistungen.

ICL begutachtet jedes Jahr über 600 neue Technologien und veranstaltet ihre jährliche Konferenz, CleanEquity, um die besten Unternehmen vorzustellen. CleanEquity wurde von Seiner Durchlaucht Fürst Albert II. von Monaco und Mungo Park, einem Investmentbanker mit 40 Jahren an Erfahrung im Bereich innovative Technologien, ins Leben gerufen. Der Nobel Sustainability Trust wird von Innovator Capital beraten.

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/787481/CEM2019_Logo.jpg

 

LONDON, 25. März 2019 /PRNewswire/ — Die von der in London ansässigen Investmentbank Innovator Capital und dem Wirtschaftsrat von Monaco veranstaltete CleanEquity® Konferenz Nr. 12 endete am Freitag, den 15. März, mit ihrer Preisverleihung und einer Ansprache Seiner Durchlaucht Fürst Albert II. von Monaco, dem Mitbegründer der Veranstaltung, der auch die Auszeichnungen vergab.

Utilizzando il sito, accetti l'utilizzo dei cookie da parte nostra. maggiori informazioni

Questo sito utilizza i cookie per fornire la migliore esperienza di navigazione possibile. Continuando a utilizzare questo sito senza modificare le impostazioni dei cookie o cliccando su "Accetta" permetti il loro utilizzo.

Chiudi