Dr. Robert Lerman, renommierter Herzelektrophysiologe und Führungskraft im US-Gesundheitswesen, wird leitender ärztlicher Direktor bei LindaCare.

Dr. Lerman bringt mehr als 24 Jahre Erfahrung in der klinischen Forschung und im Gesundheitswesen bei LindaCare ein.  Nach dem Erhalt eines B.S. an der Stanford University und eines M.D. am Albany Medical College absolvierte er eine Facharztausbildung für Innere Medizin und war als Stipendiat für Herz-Kreislauf-Erkrankungen und klinische kardiale Elektrophysiologie tätig. Dr. Lerman praktizierte 18 Jahre lang Herzelektrophysiologie in Südkalifornien, wo er leitender Arzt für Herzelektrophysiologie am St. Bernardine Medical Center war.

Im Jahr 2012 kam Dr. Lerman als Corporate Vice President zu Dignity Health, dem fünftgrößten Anbieter für Gesundheitsdienstleistungen des Landes. In den folgenden sechs Jahren arbeitete Dr. Lerman mit Ärzten im Westen der USA zusammen, um die klinische Qualität zu verbessern und gleichzeitig die Gesamtkosten zu senken.

„Dr. Lermans Hintergrund in der Elektrophysiologie und sein umfassendes Wissen über das US-Gesundheitssystem aus der Sicht von Kostenträgern und Anbietern bringt einzigartige und vielfältige Qualifikationen in seine Rolle bei LindaCare ein‘, sagte Shahram Sharif, CEO von LindaCare. 

„Ich bin sehr erfreut, zu LindaCare zu kommen‘, sagte Dr. Lerman. „Die Fernüberwachung kardialer implantierbarer Geräte ermöglicht eine frühere Erkennung von Ereignissen, die ärztliches Eingreifen nötig machen, reduziert die Zahl der Arztbesuche und sorgt für eine hohe Patientenzufriedenheit. Das Software- und Servicemodell von LindaCare aggregiert und priorisiert Patientendaten aller wichtigen Hersteller in einer einfachen Plattform und verbessert so die Qualität und Effizienz der Patientenversorgung.‘

Dr. Lerman wird eng mit den Kunden von LindaCare zusammenarbeiten und sich dabei auf den klinischen Workflow, die Produktoptimierung, die Forschung und die weltweite Einführung der OnePulse-Lösung konzentrieren. Er wird für den klinischen Betrieb des Patientenfernüberwachungsdienstes des Unternehmens verantwortlich sein.

Informationen zu LindaCare
LindaCare ist ein Unternehmen im Bereich digitale Gesundheit, das sich auf integrierte Softwarelösungen für die Fernüberwachung von chronischen Krankheiten spezialisiert hat. Die Lösungen von LindaCare, die im Jahr 2015 mit einem ersten Schwerpunkt auf Patienten mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen entwickelt wurden, werden auf andere chronische Krankheiten ausgedehnt werden und umfassen eine breite Palette von fernüberwachten medizinischen Geräten. Das Unternehmen ist in Europa und den USA tätig und wird 2018 in beiden Regionen expandieren. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.lindacare.com.

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/718356/Lindacare_Logo.jpg  

LEUVEN, Belgien und HARTFORD, Connecticut, 16. Juli 2018 /PRNewswire/ — LindaCare, ein digitales Unternehmen im Gesundheitssektor, das sich auf die Fernüberwachung chronischer Krankheiten spezialisiert hat, gab heute bekannt, dass Dr. Robert Lerman als leitender ärztlicher Direktor und Vizepräsident für klinische Operationen zu LindaCare wechseln wird.

Utilizzando il sito, accetti l'utilizzo dei cookie da parte nostra. maggiori informazioni

Questo sito utilizza i cookie per fornire la migliore esperienza di navigazione possibile. Continuando a utilizzare questo sito senza modificare le impostazioni dei cookie o cliccando su "Accetta" permetti il loro utilizzo.

Chiudi