SMA Solutions wird zu SMA Technologies – eine neue Marke wird enthüllt

Das weltweite sich in Privatbesitz befindliche Unternehmen automatisiert durch seine Workload-Automatisierungsplattform OpCon Geschäfts- und IT-Vorgänge für andere Organisationen. Die Plattform unterstützt sämtliche großen Betriebssysteme und hunderte von Anwendungen.  Das Unternehmen beschreibt OpCon als ein „Automatisierungsgefüge’, das Menschen, Arbeitsabläufe und Geschäftseinheiten verbindet und unternehmensübergreifende Workflows in einem einzelnen Kontrollpunkt vereint.

SMAs neue Identität wurde sorgfältig konzipiert, um die vier Grundpfeiler der Marke zu repräsentieren, die das Unternehmen auf seinem Weg hin zur Workload-Automatisierung unterstützen, erklärte Chief Marketing Officer Cynthia LaRue.

„Mit OpCon beabsichtigen wir, unseren Kunden schnell und problemlos Simplizität und Wertschöpfung zu liefern. Unser Team hat sich mit großem Einsatz dafür eingesetzt zu gewährleisten, dass diese Ideale zum Ausdruck gebracht werden und wir freuen uns darauf, der Welt zu zeigen, welche Richtung SMA Technologies anstrebt’, fügte LaRue hinzu.

Seitdem SMA mit der Veröffentlichung seiner ersten Automatisierungslösung „The Scheduler’ erstmals die Aufmerksamkeit weltweiter IT-Teams auf sich gezogen hatte, konnte das Unternehmen weiterhin modernste Technologien und Prozesse Teil seiner Automatisierungsmöglichkeiten werden lassen.  Bis heute hat SMA Technologies hunderte von Kunden in über 20 Ländern mit maßgeschneiderten in OpCon erstellten Automatisierungslösungen beliefert.

Informationen zu SMA Technologies
Unsere Gründer trafen während der 70er Jahre bei der NASA aufeinander, während sie damit beschäftigt waren, einige der kompliziertesten IT-Fragen der Welt zu lösen. Da ihre Arbeit aus zahlreichen repetitiven Aufgabenstellungen bestand, entwickelten sie automatisierte Workflows, die größere Effizienz und vereinfachte Arbeitsabläufe ermöglichten. Sie erkannten das enorme Potenzial der Automatisierung, gründeten 1980 SMA Solutions und führten schließlich OpCon ein, die weltweit erste unternehmensweite Automatisierungsplattform auf Windows-Basis.  Heute unterstützt OpCon sämtliche Betriebssysteme und hunderte von Anwendungen. SMA Technologies steht Unternehmen weiterhin dabei zur Seite, ihr Potenzial durch die Automatisierung von Tätigkeiten, die Mitarbeiter von wichtigeren Aufgaben abhält, voll auszuschöpfen. Weitere Informationen finden Sie unter www.SMAtechnologies.com.

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/715572/SMA_Technologies_Logo.jpg  

HOUSTON, 18. Februar 2019 /PRNewswire/ — SMA Technologies, ein 1980 von ehemaligen NASA-Ingenieuren gegründetes Technologieunternehmen mit Sitz in Houston, hat sich in SMA Technologies umbenannt. Die Namensänderung ist Teil einer umfangreichen Rebranding-Initiative des Unternehmens, zu der unter anderem eine modernisierte Website sowie ein neues Logo und eine innovative Tagline gehören.

Utilizzando il sito, accetti l'utilizzo dei cookie da parte nostra. maggiori informazioni

Questo sito utilizza i cookie per fornire la migliore esperienza di navigazione possibile. Continuando a utilizzare questo sito senza modificare le impostazioni dei cookie o cliccando su "Accetta" permetti il loro utilizzo.

Chiudi